Menü

Kontakt

Medienbüro
Düsseldorf | Beijing
Astrid Oldekop

Bilderbuch China

Begegnungen an der sibirischen Grenze, auf der Seidenstraße, in tibetischen Dörfern, mit den Minderheiten an der vietnamesischen Grenze und in den Megacities der Ostküste: Die Fotos von Astrid Oldekop zeigen die Spuren der gewaltigen Veränderungen in drei Jahrzehnten Öffnungspolitik auf den Gesichtern Chinas.


Wächter über den Ort, an dem Zhang Sanfeng den Kampf einer Schlange mit einem Kranich beobachtet hat. 2006.

Süßkartoffeln an der Grenze zu Sibirien. 1993.

In den Bergen bei Peking. 1992.

Der Alte führt die Vögel aus. 1993.

Winter. 1993.

Eisbauten in Harbin. 1993.

Handel in Heihe. 1993.

Dorf. 1992.

Rosenzüchter in Peking. 1992.

Straßenszene in Yunnan. 1990.

Touristen auf dem Tiananmenplatz. 2010.

Touristen in Sichuan. 2012.

Die Frau wartet am Drei-Schluchten-Staudamm auf ihre Umsiedlung. 1993.

Peking. 1992.

Mädchen in Kashgar. 1993.

Meister Shi Ming im Lila Bambuspark in Peking. 1993.

Taichi-Meister Xiao Weijia. 2008.

Taichi in Peking. 2008.

Taichi am Changpu Fluss in Peking. 2008.

Taichi im Arbeiterkulturpark in Peking. 2009.

Taichi im Arbeiterkulturpark in Peking. 2010.

Baishi-Zeremonie von Meister Zhu. 2008.

Kashgar. 1993

Brote in Kashgar. 1993.

Uigurische Frauen. 1993.

Gemüsemarkt in Xinjiang. 1993.

Auf der Seidenstraße. 1993.

Mädchen in Peking. 1992.

In den Wudang-Bergen. 2006.

Kloster in den Wudang-Bergen. 2006.
Top